Salzkammergut Trophy

Neuer Gravel-Marathon

07.06.2018 . Kategorie: Event

Seit der ersten Auflage im Jahr 1998 hat sich die Salzkammergut-Mountainbike-Trophy im Lauf der Jahre zum größten MTB-Marathon Österreichs entwickelt. Nun gibt es mit dem Gravel-Marathon auch für Rennradfahrer die Möglichkeit an der Salzkammergut Trophy teilnehmen zu können.

Mit über 5.000 Teilnehmern aus 40 Nationen ist die Salzkammergut Trophy der größte MTB Marathon Österreichs. Die lange Schleife durch die UNESCO Welterbe-Region Hallstatt–Dachstein–Salzkammergut zählt zu den imposantesten Marathonstrecken Europas.
Speziell die beiden technisch einfacheren Strecken über 74 und 119,5 Kilometer eignen sich perfekt für Rennrad-Fahrer, die einmal einen MTB-Marathon versuchen wollen und auf der C-Strecke gibt es sogar eine eigene Wertung für Gravel-Bikes bzw. Querfeldein-Räder.

Der Gravel-Marathon ist fast ident mit der Trophy C-Strecke. Es entfallen lediglich die Startschleife in Obertraun und der extrem steile Anstieg zum Hallstätter Salzberg. Der 63-km lange Kurs bleibt aber wegen der zu bewältigenden 2.076 Höhenmeter konditionell dennoch sehr anspruchsvoll.
Da zwei Drittel der Strecke auf Schotter- bzw Forststraßen und ein Drittel auf Asphalt verlaufen, ist dieser Kurs auch ideal für Cross- bzw Querfeldein-Räder. Die Gravel-Fahrer starten in einem eigenen Startblock um 10.13 Uhr, zwei Minuten vor den Fahrern der C-Strecke. Die Strecke führt von Obertraun direkt zum Echerntal und von dort hinauf zur Rossalm.
Gewertet werden jeweils eine Damen- und Herrenklasse ohne Altersunterteilung. Die Zeiten der Gravel-Biker zählen auch zur Slow-Motion-Wertung. In den verschiedenen Altersklassen und Mannschaftswertungen sowie bei allen anderen Trophy-Sonderwertungen darf man aber nur mit Mountainbikes teilnehmen!
 

detaillierte Informationen »

Salzkammergut Trophy

13.07.2018 - 15.07.2018
Bad Goisern